CROSSROADS
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Caelressian

avatar

Männlich
Alter : 48
Ort : Ottobrunn
Laune : Rechtschaffen blöde
Anzahl der Beiträge : 387

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Fr 08 Nov 2013, 06:15

"Das ist doch mal was. Können wir gerne machen. Wie wäre es heute Nachmittag? Da könnten wir gerne mal vorbeisehen und die Ware hätten wir auch gleich am Start." schlägt V-Dar vor. Stolz und aufrecht steht sie da - Zuversicht ausstrahlend wie immer und gut gelaunt wie selten. Es mag seltsam erscheinen, aber irgendwie mag sie diesen Typ.
Und was ihr Unterbewusstsein ihr schon immer mitteilte - in so etwas wie ihrer gepflegten und stilmäßig abgestimmten Aufmachung, die an eine Uniform erinnert, macht man immer einen schick offiziellen Eindruck. Mit ein Grund, weshalb sie darauf aus ist ihre neue Kollegin mal neu einzukleiden.

______________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Ral'Rai

avatar

Männlich
Alter : 25
Laune : Fantastisch!
Anzahl der Beiträge : 76

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Fr 08 Nov 2013, 08:56

Wunderbar!, freut sich Ral'Rai.
Wir sollten jedoch noch ein wenig Zubehör haben, um die Ware dann zu transportieren. Haben Sie da eine Empfehlung?, fragt sie den Geschäftsmann freundlich und mit einem strahlenden Lächeln - man könnte meinen sie versucht ihn damit zu blenden. Sie ist in der Tat zufrieden auf Anhieb einen vielversprechenden potentiellen Käufer gefunden zu haben.

______________________________________________________________________________________________
"Männer sind wie Raumschiffe, drückst du die richtigen Knöpfe, machen sie alles was du willst."
Nach oben Nach unten
Orcamaster

avatar

Anzahl der Beiträge : 376

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Fr 08 Nov 2013, 09:39

Dem süßen Blick der Twi'lek kann der Duro nicht ganz wiederstehen und schmunzelt etwas verlegen: "Aber natürlich doch. Ich hab hinten noch eine eigene Schwebetrage. Damit transportiere ich meine Sachen immer in die Frachter und zurück. Wenn ihr wollt, leie ich ihn euch.", dabei zeigt er mit den Daumen nur sporadisch hinter sich und meint damit, dass er hinten im Lager irgendwo ist.
Nach oben Nach unten
Ral'Rai

avatar

Männlich
Alter : 25
Laune : Fantastisch!
Anzahl der Beiträge : 76

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Mo 11 Nov 2013, 20:04

Perfekt! Dann gehen wir uns jetzt erstmal stärken und dann kommen wir später wieder, oder V-Dar? fragt sie ihre Begleitung. Inzwischen hat sie wirklich Hunger und zudem den Drang etwas zu tun, sei es auch nur rauszugehen und etwas zu Essen suchen.

______________________________________________________________________________________________
"Männer sind wie Raumschiffe, drückst du die richtigen Knöpfe, machen sie alles was du willst."
Nach oben Nach unten
Caelressian

avatar

Männlich
Alter : 48
Ort : Ottobrunn
Laune : Rechtschaffen blöde
Anzahl der Beiträge : 387

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Mo 11 Nov 2013, 23:25

"Das ist genau das, was ich jetzt hören wollte!" nickt die Zeltron zufrieden. Zum Ladenbesitzer meint sie: "Gut - wir kommen später wieder, leihen uns kurz das Schwebedingsie aus - und da wird dann alles draufgepackt, was wir an Ware zu bieten haben!"

______________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Orcamaster

avatar

Anzahl der Beiträge : 376

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Di 12 Nov 2013, 09:31

Die Formalitäten sind so gut, dank Ral Rai's zwei schlagenden Argumenten schnell geklärt. Der Hubwagen steht den beiden Damen jetzt zur Verfügung, wo sie ihn frei mit nehmen können. Der Besitzer nickt nur und hofft auf ein baldiges Widersehen, sowohl der Damen als auch der Schwebetrage.
Nach oben Nach unten
Ral'Rai

avatar

Männlich
Alter : 25
Laune : Fantastisch!
Anzahl der Beiträge : 76

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Mi 13 Nov 2013, 03:48

Ral'Rai schnappt sich also V-Dar und geht mit ihr zurück auf die Strasse hinaus.
Mann haben wirs drauf! meint sie Und jetzt gehen wir dort rüber und gönnen uns was feines! zeigt sie über die Kreuzung in Richtung des Restaurants, das sie zuvor erwähnte. Wahrscheinlich hatten sie keinen Stress, da der Droide wohl noch eine Weile mit den Reparaturen beschäftigt war.

______________________________________________________________________________________________
"Männer sind wie Raumschiffe, drückst du die richtigen Knöpfe, machen sie alles was du willst."
Nach oben Nach unten
Caelressian

avatar

Männlich
Alter : 48
Ort : Ottobrunn
Laune : Rechtschaffen blöde
Anzahl der Beiträge : 387

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Mi 13 Nov 2013, 11:13

"Genau - zeig´ mir Deine Stammkneipe und ich sag´ Dir, was Du isst!" grinst V-Dar gespannt. Zielstrebig geht sie mit der Twi´lek auf das Etablissement zu: "Ich hoffe mal, daß die da nicht nur auswärts drin reden, sonst verstehe ich wieder keinen Ton - ich brauch´ was zu fressen und davon viel."

______________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Orcamaster

avatar

Anzahl der Beiträge : 376

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Sa 16 Nov 2013, 13:08

Es dauert nicht lange, bis sie dort ankommen. Um die Mittagszeit ist das Restaurant recht voll und dazu noch beliebt bei der arbeitenden Bevölkerung oder Besatzung, die dort arbeiten. Viele Tische sind von den verschiedensten Rassen besetzt, einige Kellner laufen ständig umher, um das Essen aufzustischen, abzuräumen und Bestellungen aufzugeben oder zu kassieren. Das Ambiente scheint mehr funktional, anstatt romantisch oder rustikal, doch es erfüllt seinen Sinn. Die Preise sind moderat, die Bedienung effizient und die Auswahl ist für diese Verhältnisse, sprich eine Basis im Nirgendwo, überdurchschnittlich.
Nach oben Nach unten
Orcamaster

avatar

Anzahl der Beiträge : 376

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Di 19 Nov 2013, 21:51

Nachdem die beiden Damen in ein sehr belebtes Restaurant gegangen sind und dort essen, zieht es sie danach noch etwas über die Märkte, um einpaar essentielle Sachen zu kaufen wie zb. Lebensmittel und Rationspackungen für längere Reisen, Kleidung für Ral'Rai, dazu noch einpaar Kanister Wasser, damit die Organischen auch längere Reisen überleben. Natürlich transportieren die Damen das alles mit dem Lastenwagen vom Waffenhändler und schaffen alles zurück zur Golden Claw. Nachdem der Lastenwagen zurück gebracht wurde, kann die Reise der vier weiter gehen. Das Schiff hebt ab und fliegt wieder zurück nach Tyral.

Ohne zu wissen, dass sie permanent einen Verfolger mit sich ziehen, landet das Schiff der vier Leute wieder neben den Trümmern, die sie hinterlassen haben, bzw. den restlichen Schiffen, die herrenlos umher stehen. Die Droiden kümmern sich sofort darum, eine Bestandsaufnahme der restlichen Frachter zu machen, um auszusortieren, was sie brauchen und was nicht, während die beiden Damen natürlich mit helfen müssen, was vielleicht für die eine oder andere Frau ungewöhnlich sein kann. Während die Droiden die Ersatzteile für die Claw abschrauben, müssen die Frauen die Teile auf einen Lastentransport hieven und dann zur Claw zurück schleppen. Dort angekommen, wird erstmal alles in der Garage zwischen gelagert, um dann auch wirklich alles, bis auf die letzte Schraube aus den anderen Schiffen rüber zu schaffen. Emsig wie die Ameisen, arbeiten die Droiden ohne Pause an den Schiffen.

Der erste Arbeitstag hat es wirklich in sich. V-Dar und Ral werden es gewiss am nächsten Tag in ihren Knochen spüren. Doch während die Frauen über den Tag immer wieder Pausen einlegen dürfen, sich stärken und über die Nacht ihren wohl verdienten Schlaf genießen, arbeiten die Droiden Tag und Nacht weiter und schlachten ein Schiff nach dem anderen aus, um gewisse Teile in die Claw zu integrieren. Somit schaffen sie es über Nacht, jegliche Munition aus den Frachtern in die Claw zu schaffen und damit ca. 75% des Munitionsdepots aufzufüllen.

Am nächsten Morgen, während die Frauen noch am frühstücken sind und erstmal wach werden müssen, kommt der HK-Droide schon zu diesen, drückt V-Dar ein Pad in die Hand und teilt ihr mit, dass dort die heutigen Aufgaben drauf stehen. Etwas verwundert über diesen Eifer der Droiden, machen sie sich später auch schon auf und helfen dabei, die abgeschraubten Ersatzteile auf den Transportwagen zu legen und diesen zu transportieren. Die richtig schweren Teile müssen sie natürlich nicht alleine schleppen, sondern bekommen Unterstützung von den Droiden. Stück für Stück, wird die Garage langsam voller und voller. Die Claw erinnert zusehenst einer Werkstatt und Hort für Ersatzteile, doch es scheint permanent so, als würde es Pumpkin nicht stören, sondern er scheint auch etwas überhetzt zu sein, als würde die Zeit nie ausreichen, das zu realisieren, was er will, dabei scheint er das ganze Schiff neu bauen zu wollen.

Ein weiterer Tag vergeht. Das Merkwürdige ist, dass die Frauen nie von den Droiden geweckt werden, als würde ihre Leistung nicht wirklich gebraucht, vielleicht klappt die Zusammenarbeit aller deswegen so gut. Während Ral'Rai seltenerweise mitbekommt, wie Pumpkin sich von seinem equivalenten Kameraden warten lässt, versucht sie etwas über seine Vergangenheit zu erfahren, doch sehr viel erfährt sie nicht, schon alleine deswegen, weil seine Vergangenheit recht kurz ist. Sein Speicher besitzt nicht viele Informationen über seine Vergangenheit. Sie erfährt, dass er irgendwann reaktiviert wurde, einpaar Monate als Protokolldroide verbracht hat, dann als Killerdroide gearbeitet hatte, sich frei gekämpft von seinen Besitzern, ein eigenes Leben begann als Mechaniker und Auftragskiller und seit Nar Shadarr mit V-Dar zusammen hängt. Auf die Frage hin, was er denn von V-Dar hält, kann er nichts anderes antworten, als es ihm seine Programmierung erlaubt, logisch und kurz: "Aussage: Ihre Arbeitskraft und Fähigkeiten sind effizient und gewünscht. Sie ist gesprächig und ... lebendig.", dabei scheint es so, als würde er selbst kurz über das gerade gesagte nachdenken. Dann aber scheint er sie auch gleich wieder zu ignorieren und sich an seine Arbeiten zu machen.

Der dritte Tag beginnt. Mittlerweile sind viele Schiffe ausgeschlachtet und die Teile in der Nähe der Claw aufbewahrt. Dabei scheint der Droide fast alle Teile neu auszutauschen oder gar neue Einlagen einzubauen. So baut er weitere Sicherheitstüren ein, verlegt eine Feuerlöschanlage auf CO2-Basis und eine schiffsübergreifendes Funksystem, dass man sich überall im Schiff unterhalten kann und auch in separate Bereiche. Dabei baut Pumpkin auch wenige Datenverarbeitungspads in die Wände ein, die man an versteckten Bereichen heraus ziehen kann, um damit auf den Motor des Schiffes zugreifen zu können, um diesen abzuschalten oder zu manipulieren. Natürlich hat eher er dadurch einen Vorteil, anstatt seine Weggefährten. Darüber hinaus hat er die letzten Tage auch kleine Verstecke entdeckt und errichtet, dass man in kleinen Fächern, die hinter der Verkleidung ist, Sachen schmuggeln kann.

Ein weiterer sehr anstrengender Tag vergeht. V-Dar und Ral'Rai streiken, überhaupt noch einen Finger krumm zu machen und machen einen entspannten Tag, wobei sie sich im Umfeld etwas umschauen, dabei teilt er seinen Droidenfreund und sich in zwei Arbeitsschichten ein, damit diese auch mal zur Ruhe kommen. Während der eine seine Energiezellen aufladen kann, arbeitet der andere etwas und umgekehrt.

Der fünfte Tag beginnt. Schon über die Nacht bemerkt V-Dar, dass Pumpkin die ganze Zeit im Kommunikationsraum am programmieren ist. Auf die Frage hin, was er da mache, antwortet dieser immer nur knapp, höflich, aber bestimmend, dass er grad zu tun habe und keine Zeit für Small Talk. Damit war die Sache abgespeist und Pumpkin konnte weitere Pläne umsetzen, um permanent die Kontrolle über das Schiff zu behalten. Der fünte Tag sah eher so aus, dass hier und dort mal eine Schraube festgezogen werden musste. Dabei arbeitet der T3 daran, einen Wasser- und Sauerstoffumwandler zu notieren, der für das Schiff und für die Organischen noch fehlt.

Gegen Abend scheinen sich die Frauen zu langweilen und zu fragen, warum sie nicht starten können, dabei scheint es so, als wolle der Killerdroide den Start permanent verzögern, doch nach mehrfachen fragen, entschlossen sich diese, endlich abzuheben. Den Grund, warum der Droide es nicht wollte war, dass er erst mit einer fertigen Kampfmaschine von Schiff starten wolle, doch dummerweise neigten sich langsam die Ressourcen von Nahrung und Wasser dem Ende zu, worauf sie wieder zurück nach Cathar fliegen.

Auf Cathar angekommen, fahren sie den Motor herunter und können jetzt die Basis wieder betreten.
Nach oben Nach unten
Caelressian

avatar

Männlich
Alter : 48
Ort : Ottobrunn
Laune : Rechtschaffen blöde
Anzahl der Beiträge : 387

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Mi 20 Nov 2013, 09:08

Durch ihre blaumetallische Sonnenbrille mustert V-Dar die inzwischen vertraute Umgegend und streckt sich auf der Rampe durch: "Also - ich habe nicht den geringsten Plan, was wir alles aus-, weg- und umgeschraubt und alles eingeladen haben - aber eines ist klar..."
SIe spannt mal den Oberarm an und bemerkt, wie der Stoff ihrer Jacke sich etwas knapper darum spannt: "Verdammt gutes Training - woah, das macht mich noch krasser, als ich ohnehin schon bin! Man bemerkt erst, wo man überall Muskeln hat, wenn sie anfangen, wehzutun!"
Dann dreht sie sich zu Ral´Rai um, wie sie in ihrer neuen Garderobe neben der gutgelaunten Zeltron herläuft: "Und nun sieh DICH mal an - ohne diese Trauertüte um Dich rum sieht man endlich mal Dein Fahrgestell in der knackigen Buxe - meine Zeit, Stelzen bis zum Arkturus-4! Den Kerlen werden die Augen `nen halben Meter aus´m Kopf rausstehen!"

______________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Ral'Rai

avatar

Männlich
Alter : 25
Laune : Fantastisch!
Anzahl der Beiträge : 76

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Fr 22 Nov 2013, 02:14

"Na das will ich auch hoffen! Dann haben wirs deutlich leichter zu bekommen, was wir wollen." meint sie zufrieden und sieht sich um. Es scheint sich nicht viel verändert zu haben, seit ihrem letzten Besuch.
"Die Frage ist, wies jetzt weitergeht. Zuerst beschaffen wir uns Vorräte und dann... Ja, was dann?" Fragt sie die Zeltron. Sie weiss jetzt das die Golden Claw nicht für irgendwen arbeitet, sondern eher eine Söldner-/Privattransporteinrichtung ist, aber dennoch muss doch jemand über die Missionen bestimmen. Warscheinlich war das aber Pumpkins Aufgabe, den Kurs festzulegen.

______________________________________________________________________________________________
"Männer sind wie Raumschiffe, drückst du die richtigen Knöpfe, machen sie alles was du willst."
Nach oben Nach unten
Caelressian

avatar

Männlich
Alter : 48
Ort : Ottobrunn
Laune : Rechtschaffen blöde
Anzahl der Beiträge : 387

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Fr 22 Nov 2013, 03:55

"Keine Ahnung! Ist auch egal - mein Kumpel weiß schon, was er will - und wo er´s kriegt!" grinst V-Dar zuversichtlich. Sie meint: "Er ist zwar etwas eigen - wie Du schon bemerkt hast - aber er hat einen Plan... glaube ich. Weiß auch nicht, wie der aussieht, aber ich begleite ihn - und warum, muss ich ehrlich sagen, weiß ich auch nicht. Vielleicht mache ich das, um herauszubekommen, wie lange es dauert, bis ihm das Schicksal volles Brot auf die Lacklederstiefel kotzt. Und selbst, wenn er es schaffen sollte, seinen Traum zu verwirklichen - hey, warum nicht? Ich gönn´s ihm."
Die Zeltron lacht: "Ist klar, daß es für ihn wichtig ist, daß man `intakt und funktionstüchtig´ bleibt - und ich hege keinen Zweifel daran, daß er mich einfach liegen lässt, wenn er mich für irreparabel beschädigt hält - aber hey, ich sag´ Dir was: In DER Hinsicht weißt Du vorher Bescheid und Du wirst NICHT beschissen. Das ist so erfrischend
ehrlich - ich finde das äußerst beruhigend."
Mit ihrem verblüffend zwanglosen High-Tech-Leben in den Tag hinein äußerst zufrieden schreitet die Pilotin aufrecht und stolz neben der Twi´lek her. "So bin ich zu dem Schluß gekommen: Droiden sind die besseren Kerle. Halte Dich an sie - und Du weißt, womit Du rechnen und worauf Du bauen kannst."
Dann bleibt V-Dar stehen - und sieht Ral´Rai an: "Ist Dir schon mal aufgefallen, daß man Droiden ohnehin zumeist als `Kerl´ ansieht?"

______________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Ral'Rai

avatar

Männlich
Alter : 25
Laune : Fantastisch!
Anzahl der Beiträge : 76

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Mo 25 Nov 2013, 07:04

"Gut. Solange sein Plan auch beinhaltet, dass wir intakt bleiben, habe ich damit kein Problem." meint sie achselzuckend und bleibt neben der Zeltron stehen. "Ja du hast recht. Wieso sehen wir immer männliche Wesen in den Droiden? Ist ja nicht so als hätten die ein Geschlecht. Vielleicht wegen der Sprache, oder dem Aufbau?" rätselt sie.

______________________________________________________________________________________________
"Männer sind wie Raumschiffe, drückst du die richtigen Knöpfe, machen sie alles was du willst."
Nach oben Nach unten
Caelressian

avatar

Männlich
Alter : 48
Ort : Ottobrunn
Laune : Rechtschaffen blöde
Anzahl der Beiträge : 387

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Mo 25 Nov 2013, 20:00

Planlos steht V-dar auf dem Platz - gerade so, wie ihre Freundin.
"Ich habe nicht den geringsten Schimmer!" muss die Zeltron zugeben - und sieht sich um: "Aber hey - hier in der Nähe ist doch der Laden von neulich! Der Typ verhökert doch nicht nur Knarren und Fummel, sondern auch Droiden, denke ich! Fragen wir ihn doch mal - der sieht aus, als wüsste der sowas!"
Stolz auf ihren Geistesblitz der fachmännischen Ideenauslagerung geht V-Dar los in Richtung des Geschäftes, in dem sie letztens waren: "Hah! Manchmal bin ich so schlau, daß ich Angst vor mir selber hätte, würde ich mich nicht kennen!"

______________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Orcamaster

avatar

Anzahl der Beiträge : 376

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Di 26 Nov 2013, 09:16

Nach einer Weile des Fußmarsches, kommen sie zum Waffenladen an, worauf der Duro sich sofort erhebt: "Aahh.. hallo die Damen?! Heute mal als Kunde? Oder eher als Lieferant?!", dabei zwinkert er fast schon ominös den Damen zu.
Nach oben Nach unten
Caelressian

avatar

Männlich
Alter : 48
Ort : Ottobrunn
Laune : Rechtschaffen blöde
Anzahl der Beiträge : 387

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Di 26 Nov 2013, 19:47

"Wahrscheinlich ist es Schicksal, daß wir gerade vorbeigetobt kommen." grinst V-Dar.
"Wir waren gerade in der Nähe und dachten bei etwas, das uns aufgefallen ist, mal daran, einen Mann vom Fach zu fragen; warum sieht man Droiden eigentlich durchweg als männlich an?"

______________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Orcamaster

avatar

Anzahl der Beiträge : 376

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Di 26 Nov 2013, 21:00

Er hört sich die Frage aufmerksam an, schaut dann etwas nach oben und überlegt: "Hmm.... ich würde zu einem sagen, das ist Einstellungssache. Rein geschlechtlich wären sie neutral. Auf der anderen Seite besitzen sie aber auch keine Brüste und ähneln mehr dem männlichem Pendant (Gegenstück). Ich hätte erst noch gesagt, weil sie mehr eine männliche Stimme haben oder mehr von Männern genutzt werden, doch das ist Humbug. Sie besitzen eine elektronische Stimme, die aus einer Sprachbox kommt und bei so viel Lebewesen, die Droiden nutzen, ist es vermessen zu behaupten, dass mehr Männer als Frauen Droiden nutzen..."
Nach oben Nach unten
Ral'Rai

avatar

Männlich
Alter : 25
Laune : Fantastisch!
Anzahl der Beiträge : 76

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Do 28 Nov 2013, 19:08

"Interessant." Meint Ral'Rai. "Schon komisch stellt man sich diese Frage nur wegen der KI. Ich würde sonst kaum versuchen das Geschlecht einer Maschine zu bestimmen, aber sind Droiden wirklich nur das: eine Maschine?"
Sie sieht sich im Geschäft um und überlegt sich, ob sie bei der Gelegenheit etwas kaufen sollte.

______________________________________________________________________________________________
"Männer sind wie Raumschiffe, drückst du die richtigen Knöpfe, machen sie alles was du willst."
Nach oben Nach unten
Caelressian

avatar

Männlich
Alter : 48
Ort : Ottobrunn
Laune : Rechtschaffen blöde
Anzahl der Beiträge : 387

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Do 28 Nov 2013, 19:52

"Interessantes Argument... Wird ein Droide zu einer Frau, wenn er ein Chassis mit dementsprechenden Formen hat?" grübelt V-Dar... und kann sich erinnern, mal etwas in der Richtung gesehen zu haben - an Bord eines Naboo-Schiffes. das Modell nannte sich FemBot - oder so... Hochglanzverchromt und sah sehr... offiziell aus.

______________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Orcamaster

avatar

Anzahl der Beiträge : 376

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Fr 29 Nov 2013, 00:34

Die Frage, ob Droiden wirklich nur Maschinen sind, sieht er eher als rhetorisch an und antwortet darauf nicht, eher lächelt er permanent. Auch auf die Frage, ob ein Droide mit anderen Proportionen dann weiblich wird, antwortet der Händler mit lächeln, aber ohne eine Antwort zu geben. Eher fragt er: "OK, darf.. ich denn fragen, ob es einen gewissen Grund gibt, warum sie gekommen sind? Nicht, dass ich nicht gerne Gesellschaft hätte und das von zwei so liebreizenden Damen?! Doch ich denke, da steckt mehr dahinter.", dabei berührt er mit dem Zeigefinger seine Nasenspitze und drückt ein Auge zu, als erahnte er schon, was noch kommen wird.
Nach oben Nach unten
Ral'Rai

avatar

Männlich
Alter : 25
Laune : Fantastisch!
Anzahl der Beiträge : 76

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Do 05 Dez 2013, 06:06

"Naja, eigentlich nicht. Wir sind vorallem hier um unsere Vorräte aufzustocken. Waffentechnisch sind wir wohl auf bestem Stand, wenn wir schon so viele haben, dass wir sie loswerden müssen." gibt Ral'Rai zu und sieht fragend zu V-Dar, ob nicht vielleicht sie sich einen anderen Grund vorstellen konnte.

______________________________________________________________________________________________
"Männer sind wie Raumschiffe, drückst du die richtigen Knöpfe, machen sie alles was du willst."
Nach oben Nach unten
Orcamaster

avatar

Anzahl der Beiträge : 376

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Do 05 Dez 2013, 11:03

"Hmm... habt ihr vielleicht Interesse an einem Auftrag?!", platzt es aus ihm heraus. "Seit eurer Lieferung, hab ich mich sicherheitshalber bisschen umgehört und tatsächlich hab ich einen Kunden gefunden, der Interesse hat. Das Problem ist zur Zeit bei mir nur die Logistik. Ich kann hier nicht weg und hab zur Zeit kein Schiff, dass ich dafür entbehren könnte. Hättet ihr interesse? Ich bezahle gut?!"
Nach oben Nach unten
Caelressian

avatar

Männlich
Alter : 48
Ort : Ottobrunn
Laune : Rechtschaffen blöde
Anzahl der Beiträge : 387

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   So 08 Dez 2013, 07:30

"Da müsste ich erst mal unseren Chef kontaktieren... Wir tunen gerade unsere Kiste auf." aktiviert V-Dar ihren Kommunikator: "Hey, Pumpkin - sind wir schon in der Lage einen Auftrag anzunehmen? Oder muss noch was umgebaut werden?"

______________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Orcamaster

avatar

Anzahl der Beiträge : 376

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   So 08 Dez 2013, 08:31

Kaum aktiviert V-Dar das Kommunikee, schrillt eine mechanische Stimme zurück: "Aussage: Die Golden Claw ist bereit für Aufträge. Wenn es um Transportaufträge von Waren und Personen geht, perfekt. Wenn es darum geht, in einem Krieg oder Schlachten zu operieren, muss ich dies ablehnen."

Der Verkäufer ist für einen Augenblick klein wenig verwundert, wohl über die Tatsache, dass ihr Chef wohl ein Droide ist. Etwas skeptisch fragt er nach: "Öhm.. verzeiht, aber.. ist etwa euer Chef ein Droide???", in seiner Stimme klingt eindeutig Skepsis und Zweifel mit.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   

Nach oben Nach unten
 
Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]
Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» [X-Wing]Schadenskartenübersicht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars RPG :: Golden Claw :: Aufenthaltsraum-
Gehe zu: