CROSSROADS
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Caelressian

avatar

Männlich
Alter : 48
Ort : Ottobrunn
Laune : Rechtschaffen blöde
Anzahl der Beiträge : 387

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   So 08 Dez 2013, 09:53

V-Dar wendet sich ihm zu: "Wenn es um technische Belange geht - ist er natürlich der Chef. Wer hat mehr Ahnung von Technik als ein dementsprechender Droide? Ich aber steuere das Ding - und ich fliege wie kein anderer."
So sieht´s aus. Klares Statement - klare Erläuterung. Wenn´s ihm nicht passt - kein Akt. Ist ja seine Sache. Stolz und aufrecht steht V-Dar vor dem Mann.

______________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Orcamaster

avatar

Anzahl der Beiträge : 376

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   So 08 Dez 2013, 21:49

"AAAhh... Interessant?! Zwar ungewöhnlich, aber interessant.", dabei lächelt er. "Nicht, dass sie mich da missverstehen, immerhin will ich meine potenziellen Kunden und Geschäftspartner nicht vergraulen. Doch zum Auftrag. Ich habe 9 Kisten voller Waffen, die nach Ord Cestus müssen. Dort müsst ihr hin, um euren Informanten Quall zu treffen. Das ist ein X'Ting. Ihr wisst schon, ovalen mattgoldenen Körper, rote Augen, 4 Arme, 2 Beine, halt Insektoid. Ihr werdet in in dem unterirdischen Stock Barrens finden. Ich muss euch aber warnen. Der Planet beherrbergt viele Kriminelle und 95% der unteren Schicht sind in diesem Ballungsgebieten, wie Barrens und ähnlichen." Er zückt einen Taschenrechner und tippt etwas ein: "Also.... die Lieferung... plus Gefahrenzuschlag... minus Versicherung der Ware.... Nur damit wir uns verstehen. Wenn ihr die Ware dort abliefert, lasst euch nicht erwischen. Der Planet hatte vor einpaar Jahren einige heftige Ausschreitungen hinter sich. Ihr wisst ja, Waffenhändler werden nicht überall gerne gesehen, wir haben nicht umsonst den Beinamen: "Todbringer".", dann zeigt er ihnen die Zahl auf dem Taschenrechner: "45.000 Credits. 5.000 pro Kiste. Die eine Hälfte jetzt, die andere, wenn ich die Bestätigung bekommen habe, dass das Geschäft gut gelaufen ist, ok?"
Nach oben Nach unten
Caelressian

avatar

Männlich
Alter : 48
Ort : Ottobrunn
Laune : Rechtschaffen blöde
Anzahl der Beiträge : 387

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Mo 09 Dez 2013, 03:49

`Gute Frage. Ist das in Ordnung?´ fragt sich V-Dar in Gedanken, weil sie davon keine Ahnung hat. Und sie hofft, daß Ral´Rai da eventuell was professionell Klingendes rauszuhauen hat. Wenn´s nach ihr ginge - kein Akt. Bringt aber nichts, wenn man nachher mit weniger Knete dahockt, als man angefangen hat.

______________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Ral'Rai

avatar

Männlich
Alter : 24
Laune : Fantastisch!
Anzahl der Beiträge : 76

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Di 17 Dez 2013, 07:08

"Hört sich doch ganz gut an. Waffen also..." überlegt sich Ral'Rai die Risiken einer solchen Fracht. Natürlich ist der Waffenhandel nicht gefahrlos und auch nicht überall legal. Aber unter normalen Umständen kein grosses Problem, wenn man unbemerkt bleibt. Nur da steht schon das erste Problem im Weg: ihr Ziel ist ungenau und bei angeblich vielen Kriminellen, unter die dieser Quall auch gehören dürfte, macht es sich schlecht auf einem fremden Planeten zu viele Fragen zu stellen.
"Nun der Preis ist verlockend, da sagt man nicht gerne nein. Aber bevor wir uns da vertraglich binden, würden mich noch ein paar Dinge interessieren: Wo genau finden wir denn diesen Quall? Ballungsgebiete sind denkbar schlecht um einen bestimmten Insektoiden in tausend anderen zu finden. Ist da schon etwas genaueres vereinbart, wie etwa einen konkreten Hafen? Und wie erkennen wir ihn? Für mich sehen die alle gleich aus... Generell sollten wir eine Möglichkeit haben ihn zu kontaktieren, um den Zeitpunkt der Lieferung abzumachen."
Ral'Rai wirkt beinahe professionell, wie sie Infos aus dem Händler zu holen versucht. Sie selbst bemerkt gar nicht, wie vorsichtig und überlegt sie handelt und auch den Details Beahtung schenkt.

______________________________________________________________________________________________
"Männer sind wie Raumschiffe, drückst du die richtigen Knöpfe, machen sie alles was du willst."
Nach oben Nach unten
Orcamaster

avatar

Anzahl der Beiträge : 376

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Do 19 Dez 2013, 04:24

Der Waffenhändler hört sich die Bedenken der Twi'lek genau an und reibt sich dann überlegend das Kinn. "Hm, du hast recht. Bis jetzt hatte ich nur Schriftverkehr mit ihm. Ich würde sagen, ich schreib ihn an und kläre die Informationen, während ihr die Kisten aufladet, OK? Die Fragen sind ja berechtigt und müssen geklärt werden, aber bitte denkt dran. Eine KOMM-Nachricht ist recht teuer hier, daher muss ich sie als Textnachricht schicken und das kann ein bisschen dauern."
Nach oben Nach unten
Caelressian

avatar

Männlich
Alter : 48
Ort : Ottobrunn
Laune : Rechtschaffen blöde
Anzahl der Beiträge : 387

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Do 19 Dez 2013, 22:31

Gegen eine Wand gelehnt zündet sich V-Dar gewohnt lässig eine Zigarette an: "Das heißt, Sie kommen mit zum Raumhafen? Wäre ja sinnvoll, die dortigen Kommunikationsgeräte zu nutzen, damit Sie uns gleich instruieren können, nicht?"
Die Zeltron sieht in Richtung Lagerhalle: "Der Schwebe-Otto ist ja schnell klargemacht und beladen - sollte also kein Problem geben in der Richtung..."

______________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Orcamaster

avatar

Anzahl der Beiträge : 376

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Fr 20 Dez 2013, 04:36

Als sich V-Dar eine Zigarette anzündet, wedelt der Händler panisch mit den Händen: "Bitte kein Feuer!!! Ich lager zwar hier keine Munition oder Sprengstoff, doch wenn hier ein Feuer ausbricht, entzündet das schlimmstenfalls das Depot und sprengt ein Großteil der Basis?! Die Feuerschutzbestimmungen in dieser Basis, wenn nicht sogar auf dem ganzen Planeten sind chaotisch. Ihr habt doch bestimmt mal die Häuser gesehen, wie nahe sie stehen?! Ein Feuer irgendwo und das ganze Händlerviertel kann abfackeln. Jedenfalls helfe ich euch natürlich beim verladen der Ware, doch zu eurem Frachter kann ich nicht kommen. Ich muss hier immerhin den Laden leiten. Und das mit der Schwebetrage ist nicht so einfach. Der kann maximal eine Kiste transportieren. Ich vergas die Munitionskisten noch dazu zu rechnen. Macht das ein Problem für euch wegen Kapazitäten? Ansonsten wegen den Kommunikationsgeräten, um meinen Geschäftspartner zu kontaktieren, muss ich noch klären.", dabei dreht er sich herum und schnappt sich ein Pad, um etwas gedankenversunken etwas einzutippen. Ab und an schaut er kurz auf, um nachzudenken, um dann wieder etwas einzutippen.
Nach oben Nach unten
Caelressian

avatar

Männlich
Alter : 48
Ort : Ottobrunn
Laune : Rechtschaffen blöde
Anzahl der Beiträge : 387

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Fr 20 Dez 2013, 06:29

Gelassen sieht V-Dar dem Händler zu: "Nur die Ruhe - ich qualme hier schon seit ich da bin - wie letztes Mal. Und plötzlich macht man da einen Mordsaufstand drum? Wenn hier was in die Luft fliegt, dann nur, wenn ich es für richtig halte, hähä..."
Sie überlegt kurz und meint dann: "Sorry, `s ist Soldatenhumor - nicht jedermann´s Sache. Aber keine Sorge - privat bin ich eine ganz Kuschelige. Versprochen."

______________________________________________________________________________________________
Nach oben Nach unten
Orcamaster

avatar

Anzahl der Beiträge : 376

BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   Fr 20 Dez 2013, 07:11

"Jaaa.... letztes mal ist es mir nicht so aufgefallen." Dann mosert er etwas: "Wegen der muss ich mir noch nen Feuerlöscher zulegen oder ein Schild.", dann widmet er sich den beiden wieder. "Die Nachricht ist abgeschickt. Wenn ihr wollt, können wir mit dem verladen anfangen?!"

Alle drei gehen in den hinteren Bereich des Geschäftes, wo zwei unterschiedlich große Rollläden sind. An der linken Rollladentür steht ein Wachmann, beide nicken sich nur zu, worauf der Wachmann zur Seite geht. Der Händler geht zur linken Rollladentür, tippt einpaar Zahlen in ein Terminal und die Tür öffnet sich nach oben. Alles scheint sehr abgesichert zu sein, dass man es möglichen Dieben auch äußerst schwer machen kann. Hinter der Tür ist ein etwas größerer Raum zu sehen, wo auf der rechten Seite ein offener Lift zu sehen ist. Auf der linken Seite ist eine Treppe nach unten. Der Händler schiebt den Schwebewagen in den Lift und schickt diesen hinunter. "Also, ich geh nach unten, stell euch die Ware zusammen. Der Wagen wird dann hier hoch fahren. Nehmt ihn einfach und geht dann durch den Hintereingang raus zu eurem Frachter. Er wird euch begleiten, damit ihr hinten wieder rein kommt und passt auch bisschen auf die Ware auf. Wäre ja zu schade, wenn was passieren würde." Der Händler dreht sich zum Geschäft: "Samboooo!!" Es dauert einen Augenblick, bis ein bewaffneter Wachmann von der Tür rein kommt und der Händler ihn erklärt: "Übernimm bitte Amtswa's Position. Wir liefern aus." Dann wendet er sich wieder den Frauen zu. "Soweit alles verstanden?" Dann geht er runter, um die Kisten auf den Schwebewagen zu laden, die dann hoch fahren.
Die beiden Frauen, in Begleitung der Wache, gehen dann durch den Hintereingang, der nach ihrem Verlassen gleich wieder geschlossen wird und bringen die Fracht zum Frachter. Dies geschieht einige Male, bis die Ware verladen ist, der Schwebewagen zurück und wieder wie vorher verschlossen ist.

"Also ich hab grad eine Nachricht von meinem Geschäftspartner bekommen. Hier.", er überreicht V-Dar ein Datapad. "Er meint, er wird in einer Bar sitzen und einen roten Schal tragen. Die Bar heißt "S1-T". Gegen 18 Uhr will er wohl da sein, die Infos stehen alle auf dem Pad. Ansonsten eine Möglichkeit der Kontaktaufnahme lehnt er ab. Ich denke, die Informationen müssten aber für euch ausreichen."

Mit diesem Pad, machen sich die Frauen wieder auf zum Schiff, steigen ein und heben vom Planeten ab. Einen Augenblick später, werden sie von einem kleineren Gleiter verfolgt.

Pumpkin hat immer die Waren angenommen und liest die Liste, was sie da transportieren. "Aussage: Hmm... Waffen und Munition. Wie nützlich für meine Pläne?! Ob ...", dann meldet sich Pumpkin über Funk zur Brücke: "Frage: Habt ihr weitere Informationen bekommen, wo wir die Ware abliefern sollen?"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]   

Nach oben Nach unten
 
Zwischenstopp zum Kräfte sammeln [Cathar]
Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» [X-Wing]Schadenskartenübersicht

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars RPG :: Golden Claw :: Aufenthaltsraum-
Gehe zu: