CROSSROADS
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Ral'Rai Rah [Sängerin]

Nach unten 
AutorNachricht
Ral'Rai

avatar

Männlich
Alter : 25
Laune : Fantastisch!
Anzahl der Beiträge : 76

BeitragThema: Ral'Rai Rah [Sängerin]   Sa 21 Sep 2013, 06:14

Name: Ral'Rai Rah

Rasse: Twi'Lek (Rutian)

Beruf: Sängerin

Geschlecht: weiblich

Alter: 23 Jahre

Größe: 1,73 m

Gewicht: 57 kg

Augenfarbe: blau

Hautfarbe: blau

Bevorzugte Hand: links

Charakter: Sie ist sich Ihrer Ausstrahlung voll bewusst und nutzt diese auch aus, um ihre Ziele zu erreichen. Dabei kann sie auch sehr gut die unschuldige kleine Twi'lek spielen, ist aber eigentlich vom härteren Pflaster. Ihre Vergangenheit hat ihr ein gesundes Misstrauen eingebläut und sie gelehrt nicht wegen jeder Schramme gleich loszuheulen. Sie wäre jedoch nicht so dumm und würde deswegen irgendetwas riskieren, denn in einem Kampf würde sie höchstens mit Glück heil davon kommen. Ihr Humor ist manchmal auch von recht fieser Natur und so liebt sie es z. B. die Leute durch geschickte Fragen in peinliche Situationen zu bringen, oder sie mit ihren Reizen dazu zu bringen. Daneben singt sie wirklich gerne und tanzt gut, hat es jedoch Leid dies in den übelsten Spelunken der ganzen Galaxie zu tun, oder vor einem Sklavenhändler. Viel lieber würde sie auf den großen Bühnen in Kasinos auftreten. Sie hat außerdem eine Abneigung gegenüber den männlichen Twi’lek, da sie es nie verkraften konnte, verkauft worden zu sein und keine Rechte zu haben.

Aussehen: Ral'Rai ist eigentlich, wie für weibliche Twi'leks üblich, sehr gut gebaut und echt hübsch, in ihrem Fall jedoch sieht sie noch besser aus als die meisten anderen. Ihre Besonderheit sind die strahlend blauen Augen und ihre Figur. Ebenso ist sie größer als der Durchschnitt und hat zwei schön gleichmäßige Lekku. Ein kleines rotes Tattoo unter dem linken Auge scheint das einzig asymmetrische an ihr zu sein. Ihre Kleidung ist zumeist äußerst freizügig, jedoch trägt sie darüber einen praktischen schwarzen Mantel mit Kapuze, in dessen Taschen sich einiges verbergen lässt.



SPECIAL:
ST
4
WA
5
AU
4
CH
8
IN
6
BE
5
GL
8
Talente:
- Fernkampf I
- Rhetorik I
* Überreden
- Verhandeln I

Besondere Talente:
- Mehrere Mägen
- Singen
- Tanzen
- Twi'leki
- Verführen

Geschichte: Ral’Rai wurde auf Wrea als erste Tochter von Tun’kai Rah geboren, einem einflussreichen Händler und angesehenem Twi’lek. Sie sollte ihm später einmal eine profitable Heirat ermöglichen, obwohl ihm ein Sohn natürlich doch lieber gewesen wäre. So wuchs Ral’Rai in einem recht angenehmen Umfeld auf, wurde das Singen und Tanzen gelehrt und stellte sich dabei sehr gut an. Im beinahe reifen Alter von 15 Jahren musste ihr Vater jedoch einige harte Schicksalsschläge hinnehmen und sein Geschäft kippte. Um dies zu verhindern, verkaufte er kurzerhand Ral’Rai an einen reichen Mandalorianer. Dies erschütterte sie zutiefst, vor allem da ihr immer eine bessere Zukunft vorgepredigt wurde und man ihr versicherte, dass sie nicht wie viele andere Twi’lek enden würde – anscheinend alles nur eine weitere Lüge in der Männer-dominierten Welt in der eine weibliche Twi'lek aufwachsen muss. Als Abschiedsworte sagte man ihr nur sie solle sich benehmen und alles tun, um ihrem Herrn zu dienen. Sie wolle schließlich keine Schande über ihren Namen bringen.
So wurde die beinahe erwachsene Ral’Rai in die Weiten der Galaxie verschleppt. Sie musste viel und oft singen und die Gefolgsleute der Crew bedienen. Dabei wurde sie nicht selten auch Opfer von gierigen Händen, blieb jedoch immer vor schlimmeren verschont, da sie schließlich Eigentum des Kapitäns war. Nach einem langen Jahr lernte sie schließlich einige Tricks, wie sie sich die Typen vom Hals halten, oder sie sogar gegeneinander aufspielen konnte. Dennoch sehnte sie sich sehr nach einem ruhigen Platz, einem Ort an dem sie sie selbst sein konnte und niemandem "gehörte".

Mit 19 Jahren fand sie schließlich eine Gelegenheit und nach 4 Jahren einmal genügend Mut und stahl sich davon, als sich die Mandalorianer auf einem Planeten mit Vorräten eindeckten. Sie fand sich auf einem Planeten Namens Abhean wieder, ganz außem im Mittleren Rand. Dort fand sie die Möglichkeit mit Gesangsauftritten ein wenig Geld zu verdienen und zwei Jahre später eine Frau namens Arina Mantisa, die sie bei sich aufnahm und mit ihr ins Zentrum der Galaxie reiste. Ral‘Rai gefiel die Selbstverständlichkeit von Arina, dass Frauen nicht schlechter sind als Männer, womöglich sogar besser. Das hörte sich in ihren Ohren sehr gut an und so wollte sie diese Welt kennen lernen. Sie wurde von Arina schließlich vieles gelehrt, dass sie Zuhause nie hätte Wissen dürfen, oder man es als Zeitverschwendung abgetan hätte, dies einer Frau beizubringen.
So lernte Ral‘Rai durch sie auch Handfeuerwaffen kennen und zumindest mit den kleineren Kalibern gar nicht schlecht umzugehen, oder das Kartenspielen, wo sie viel Glück oder ein besonderes Talent zu haben schien. Ebenso war sie mit Arina oft unter Menschen unterwegs, wo die Twi’Lek schließlich immer besser da stand als Arina, da ihre Ausstrahlung und ihre geschickte Zunge ihren Zweck erfüllten. Sie lernte wie sie an das kommen konnte was sie wollte, und das ohne jeglichen (jedenfalls härteren) Körperkontakt, oder Waffen.

Sie durchquerte weiter die Galaxie, ohne genau zu wissen, was sie überhaupt finden wollte, bis sie schließlich auf einem Planeten blieb, wo sie genügend Geld zum Leben verdienen konnte. Dennoch fühlte sie, dass sie ihr unbekanntes Ziel mit diesem Planeten noch nicht erreicht hatte und suchte schlussendlich eine Möglichkeit weiter zu ziehen. Es war einfach nicht das, was sie gesucht hatte - und eine so hübsche Twi'lek wie sie, so ganz alleine war stets begehrt und definitiv ein potentielles Opfer diverser Verbrechen.

Inventar:
- 2x Blasterpistole (voll)
- Diverser Schmuck
- Geldbeutel
- Kartenspiel
- Kleid (schwarz)
- Lederhose (braun)
- Lederhose (schwarz)
- Lederweste (braun)
- Schwarzer Kapuzenmantel
- Schwarzes Bikini-Stoffgewand
- Stabile Jacke (braun)
- Stabile Sandalen
- Stiefel (schwarz)
- Vibromesser

Verletzungen:
- keine

Credits: 160

XP: 0/0

Stufe: 1


Zuletzt von Ral'Rai am Do 26 Sep 2013, 19:09 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 
Ral'Rai Rah [Sängerin]
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Das Sozialgericht Dresden hebt die wiederholte Sanktionierung einer psychisch behinderten Hartz IV-Empfängerin auf - SG Dresden, Gerichtsbescheid v. 16.05.2014 - S 12 AS 3729/13 u. a.
» VG Freiburg (Breisgau) 4. Kammer, Beschl. v. 04.09.2014: Wassersperre bei Zahlungsrückständen erschwert - Verhinderung einer Hartz IV-Empfängerin den Wasserhahn zuzudrehen
» Die PROTAGONISTEN

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars RPG :: Golden Claw :: Quartiere-
Gehe zu: