CROSSROADS
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  ImpressumImpressum  
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Golden Claw

Nach unten 
AutorNachricht
Micky

avatar

Männlich
Alter : 28
Ort : Amberg
Laune : binärisch
Anzahl der Beiträge : 329

BeitragThema: Golden Claw   So 13 Mai 2012, 04:56



Name: Golden Claw

Hersteller: Core Galaxy Systems (Tochtergesellschaft)

Modell: Dynamic-class freighter

Klasse: Leichter Frachter

Preis: 154000 Credits (geschätzt)

Baujahr: 7 VSL

Länge: 24 m

Breite: 22 m

Aussehen:
<-- anklickbar

Grundriss:
<-- anklickbar

Beschreibung:

Die Golden Claw kann durchaus als typisches Schmugglerschiff mit verschiedenen Geheimfächern und weiteren Überraschungen gesehen werden. Man sieht der Golden Claw jedoch deutlich an, dass sie viel mitgemacht hat, was nicht zuletzt an ihrer Teilnahme an vergangenen Kriegen liegt - wie z. B. den Mandalorianischen Kriegen. Das Schiff muss bereits mehrere Besitzer gehabt haben. Die ID-Signatur des Schiffes ist deshalb wahrscheinlich mindestens einmal geändert worden. Sie kann ohne Weiteres in einem Zug mit der legendären Ebon Hawk genannt werden, welche aus der gleichen Baureihe stammt.


Mit genügend Stau- und Frachtraum ist sie mit einer kleinen Ladefläche - oder auch Garage - dazu in der Lage beispielsweise ein Speeder Bike unterzubringen. Von dieser Ladefläche, die direkt an die Rampe des Schiffes anschließt und auch noch mit einer Werkbank ausgestattet ist, führt noch ein Gang zum Steuerbord-Schlafraum, welcher drei Betten beherbergt. Unter dem hintersten Bett befindet sich eines der Geheimfächer der Claw.


Der andere Gang von der Rampe aus leitet direkt zum Hauptladeraum, in welchem in der Mitte eine große Konsole, die als Navigationscomputer und Holoprojektor dient, installiert ist. Des Weiteren beinhaltet der Raum genügend Sitzplätze, so dass die ganze Besatzung darin Versammlungen halten und über ihre nächsten Schritte diskutieren kann. Gleich daran angebracht ist ein Lagerraum, der für kleinere Fracht genügt.


Folgt man vom Hauptladeraum einem langen Gang weiter, so gelangt man erst zum Kommunikationsraum, wo unter anderem die Kontrollen der Sicherheitskameras sind, und wenig später zum Cockpit des Schiffes. Neben dem Piloten- und Co-Pilotensitz sind hier noch zwei weitere Sitzgelegenheiten dahinter angebaut. Auch die Karte der Galaxis, mit der der nächste Bestimmungsort festgelegt werden kann, hat ihren Platz im Cockpit.
Ein weiterer Gang vom Hauptladeraum verläuft zum Backbord-Schlafraum, wo ebenfalls, wie im Steuerbord-Schlafraum, drei Betten untergebracht sind. Von dort aus kommt man, sollte man dem Gang in die andere Richtung folgen, zum geräumigen Frachtraum, der ähnlich groß wie die Garage ist. Bestens für größere Fracht geeignet, bietet der Frachtraum noch ein codegesteuertes Geheimfach. Dieses kann zum Schmuggeln verwendet werden.


Vom Frachtraum aus ein Stück weiter führen zwei Gänge, die zum einen zu der Krankenstation gehen, welche zwar nur ein Bett und keinen Kolto-Tank beherbergt, jedoch für alle ernsthaften Verletzungen ausreichende Behandlungsmöglichkeiten bietet. Gegenüber der Krankenstation gibt es einen kleinen Aufzug, mit dem man zur Außenhülle der Claw gelangt. Der andere Gang bringt einem zum Maschinenraum des Schiffes mit dem Hyperraumantrieb. Des Weiteren ist die Golden Claw mit zwei Geschütztürmen, die gegen besonders schnelle Jäger etwas zu träge reagieren, und zwei Laserkanonen ausgestattet. Die primären Systeme des Schiffes sind stark modifiziert und ihre Schilde halten einem Raumkampf stand. Die meisten Komponenten, von dem Navigationssystem bis hin zum leistungsfähigen Hyperantriebssystem, sind umgebaut. Mit seinem Steuerungssystem ist der Frachter dazu in der Lage wendige und schnelle Schiffe der Republik oder der Sith notfalls abzuhängen.

Höchstgeschwindigkeit (Atmosphäre): 1100 km/h

Hyperraumantrieb: Klasse 1

Navigationssystem: Navigationscomputer (alternativ bei Ausfall: Steuerung über Astromechdroide)

Bewaffnung:
- Dualturbolasergeschützturm (dorsal)
- Schwere Vierfachduallaserkanonen (zwei auf jeder Flügelspitze)
- Verstecktes Antipersonengeschütz (ventral)
- Protonentorpedos (0/2)

Modifikationen:
- Hyperraumantrieb aufgewertet
- Sublichtantrieb aufgewertet
- Verstärkter Rumpf
- Deflektorschildgenerator (militärisch)
- Verbesserte Bewaffnung
- Schmuggelverstecke (zwei Stück)

Crew:
- Pilot
- Co-Pilot
- Kanonier

Passagiere: 8

Beladung: 40 Tonnen

Verbrauchsmaterial: 2 Monate

Registriernummer: 23-REMA

Hanger:
- AeroChaser Dual Speeder Bike

Frachtraum:
- leer

Geheimfach:
- leer

Geheimfach (mit Code):
- ???

Beschädigungen:
- Rumpf
- Navigation
- Schilde
- Waffensysteme
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/
 
Golden Claw
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» The golden age of Hogwarts
» Namen für Katzen
» Golden Sun Die dunkle Dämmerung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Star Wars RPG :: Golden Claw :: Quartiere-
Gehe zu: